SG_Logo_RGB
FRMC_Vereinsbanner_2018_600x300
Flyer_Unterteil

Anmeldung:
 https://frmclinics.com/vereine-termine/deutschland/sg-07-untertuerkheim-29.10.2018-02.11.2018
 

Das fünfte Jahr „FUNDACIÓN REAL MADRID CLINICS“

Hamburg/Madrid, 2018 - Der spanische Rekordmeister Real Madrid wird im fünften Jahr durch seine Stiftung, Fundación Real Madrid, seine erfolgreiche Fußballschule in Deutschland weiterführen. Die Fußballschule bietet fünftägige Camps deutschlandweit bei über 150 Partnervereinen an. Teilnehmen können fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 15 Jahren.

Die „Fundación Real Madrid Clinics", die Fußballschule der Königlichen, läuft bereits in mehr als 60 Ländern weltweit. Offizieller Träger der Schule ist die „Fundación Real Madrid“, die Stiftung des erfolgreichsten Fußballvereins der Welt. Finanzielle Überschüsse der sog. Clinics (zu deutsch: Sprech-stunde bzw. Hospitation) kommen der Stiftung und ihren sozialen Projekten zu Gute.

Direktor des Trainerteams in Deutschland ist der DFB-lizenzierte Sportwissenschaftler Stefan Kohfahl, der seit vielen Jahren erfolgreich Fußballschulen-Projekte betreut und geleitet hat. Gemeinsam mit seinem Trainerteam, welches aus über 180 DFB-lizenzierten Trainern besteht, transportiert, der 49-jährige Familienvater die Trainingsprinzipien von „La Fábrica“, der Jugendakademie von Real Madrid, nach Deutschland.

Stefan Kohfahl: „In der Fundación Real Madrid Clinics fördern wir mit modernsten Trainingsmethoden das Potenzial der 7 bis 15-jährigen. Darüber hinaus legen wir besonderen Wert auf die Vermittlung von sozialen Werten, wie Respekt und Teamplay, die fest in der DNA von Real Madrid verankert sind. Wir sind stolz darauf, uns mit unseren Trainern, Inhalten, Methoden und Alleinstellungsmerkmalen wie dem sportlichen Weiterkommen (die besten Fußballschüler dürfen jährlich im Estadio Sanitago Bernabéu trainieren) zur Nr. 1 der Fußballschulen in Europa entwickelt zu haben.“

Botschafter der Fundación Real Madrid Clinics sind auch in diesem Jahr die Weltstars Gareth Bale sowie der deutsche Weltmeister Toni Kroos. Gerade Letzterer zeigt sich besonders angetan von der Arbeit der Fundación Real Madrid Clinics, „Mir ist das Wichtigste bei meinen Aktivitäten neben dem Platz, dass ich glaubwürdig bin und etwas bewegen kann. Das gilt beispielsweise für das soziale Engagement und auch für die Nachwuchsarbeit. Die Clinics sind ein tolles Projekt und ich engagiere mich – gerade in meinem Heimatland – sehr gerne dafür.“

Für eine besondere Wertigkeit sorgt auch das neue Premium-Trikotset von unserem Hauptsponsor adidas, das neben einem Spielball an die Teilnehmer geht. Bertram Lemmert (adidas Business Director Real Madrid) hierzu: "Als Partner von Real Madrid war es uns ein besonderes Anliegen ein einzigartiges Trikot für die Fundación Real Madrid Clinics zu gestalten. Dieses wird es so nicht zu kaufen geben. Wer teilnimmt, wird mit diesem speziellen Trikot ausgestattet und Teil der Real Madrid Familie."